Bundespolizei Service Center

Zurück Drucken

Bundespolizei Service Center

Die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen kann deutschen Passagieren in vielen Fällen einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen. Voraussetzung für die Ausstellung von Ersatzpapieren ist die Vorlage eines anderweitigen offiziellen Identitätsnachweises, wie zum Beispiel ein abgelaufener Reisepass, ein Personalausweis oder eine Geburtsurkunde. Bitte planen Sie ausreichend Zeit ein für die Ausstellung, die Kosten für den Reiseausweis als Passersatz belaufen sich auf 8 Euro. Auch Reisenden anderer Nationalitäten kann geholfen werden: EU-Bürger, Staatsangehörige des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz sowie deren freizügigkeitsberechtigten Familienangehörige, die in einem EU-Land leben und arbeiten dürfen, können gegen eine Gebühr von 25 Euro einen Notreiseausweis beantragen.

Ort
Terminal 1, Bereich B, Ebene 3
Öffnungszeiten
Mo.-So., 06:30-21:30
Telefon
+49 (0) 69-690 78578
E-Mail