返回 打印

Winterzauber 2014 - Impressionen

Winterzauber 2014

„Airlebnis-Tag“ Winterzauber – weihnachtliches Flughafen-Programm zum dritten Advent

Weihnachtliche Stimmung am Flughafen Frankfurt und viele Begeisterte Besucher dank der vielen festlichen und sportlichen Aktivitäten

Winterliche Vorweihnachtsfreuden gab es am dritten Advent am Flughafen Frankfurt zu erleben. Im weißen „Winter Wonderland“ konnte sich die ganze Familie beim Eisstockschießen und Eishockey austoben sowie Wintersport-Erfahrungen im Slalom- und Bob-Simulator sammeln.

Die kleinen Gäste haben sich in der Weihnachtsbäckerei an internationalen Rezepten probiert. Fachmännisch begleitet durch TV-Koch Mirko Reeh entstanden dabei köstliche Plätzchen. Währenddessen freuten sich die Erwachsenen über kostenlosen Glühwein.

Besinnliche Stimmung verbreitete die weihnachtliche Live-Musik in den festlich geschmückten Terminals. Eine tolle Idee: Die Gäste hatten die Möglichkeit, persönliche Weihnachtsvideos mit Grüßen in die ganze Welt zu versenden.
Ein ganz besonderes Highlight war der eisige Weihnachtsbaum. Die Skulptur wurde von Bildhauer Horst Birekoven aus einem einzigen Eisblock geschlagen.

Ein winterliches Vergnügen bot auch die Flughafenrallye: Hier wurden unter anderem Schneemänner gebaut und Fragen zum Flughafen-Winterdienst beantwortet.