返回 打印

Prozess- und Produktentwicklung

Prozess- und Produktentwicklung

Mit einer innovativen Prozess- und Produktentwicklung planen wir die zukünftige Ausrichtung des Cargo-Hub Frankfurt.

Um neue Prozesse für den Standort FRA aufzusetzen bzw. bestehende Prozesse effizienter zu gestalten sowie neue Produkte zu gestalten, ist der Dialog mit allen Marktteilnehmern essentiell. Denn nur so können Bedürfnisse optimal befriedigt werden.

Der Flughafen Frankfurt setzt bei der Abwicklung von Luftfracht voll auf die Digitalisierung, um eine deutliche Einsparung von Zeit und Ressourcen zu erreichen. Dafür wurde das digitale Abwicklungssystem für Luftfracht, „Fair@Link“ entwickelt. Dieses dient als neutrale Datenplattform zum Austausch von Transportinformationen zwischen Teilnehmern, um Prozesse zu beschleunigen und das Verkehrssystem zu entlasten. DACHSER, Kühne + Nagel und Panalpina, die Cargo Händler LUG aircargo handling GmbH und Fraport Cargo Services sowie die Lufthansa Cargo AG setzen das System in ihrer täglichen Arbeit ein.

Ein weiteres Beispiel für Prozess- und Produktentwicklung ist eine Verbesserung im Bereich temperatur-geführter Waren. Dazu kooperiert Fraport Wir mit verschiedenen Standortpartnern, um den strengen Anforderungen im Cool Chain Bereich gerecht zu werden und den Kunden so optimale Lösungen für ihre Produkte zu bieten.