Mehrwertsteuer-Rückerstattung - Informationen
Offene Hand verweist auf die Buchstaben "TAX REFUND"

Mehrwertsteuer-Rückerstattung

Tipps zur Mehrwertsteuer-Rückerstattung

Wenn Sie ein Nicht-EU-Bürger sind, können Sie sich die Mehrwertsteuer auf getätigte Einkäufe innerhalb der EU zurückerstatten lassen.

Sie transportieren die Ware in Ihrem Handgepäck? Bitte wenden Sie sich auf dem Weg zu Ihrem Gate an die jeweilige Zollstation nach der Passkontrolle. Dort erhalten Sie den Zollstempel und dann ein paar Schritte weiter Ihre Mehrwertsteuer bei Global Blue, TaxFreeWorldwide und Premier Tax Free (bei den Geldwechsel-Countern von Travelex und International Currency Exchange) zurückerstattet (abzgl. einer Service-Gebühr).

Sie transportieren die Ware in Ihrem aufzugebenen Gepäck? Bitte lassen Sie das Gepäck am Check-in-Schalter Ihrer Fluggesellschaft abfertigen mit dem Hinweis, dass Sie für Gegenstände im Gepäck eine Ausfuhrbestätigung vom Zoll benötigen. Das Gepäck wird dann mit einem Gepäckanhänger versehen und Sie können es danach dem Zoll vorführen. Wenn Sie den Zollstempel erhalten haben, wird Ihr Gepäck automatisch zu Ihrem Flugzeug weitergeleitet.

Auf dem Weg zu Ihrem Gate erhalten Sie am Schalter von Global Blue, Tax Free Germany und Premier Tax Free (bei den Geldwechsel-Countern von Travelex, International Currency Exchange und der Reisebank) Ihre Mehrwertsteuer zurück (abzgl. einer Service-Gebühr).

Hinweis: Die Waren sind auf Verlangen vorzuführen. Bitte halten Sie die vollständig ausgefüllten Ausfuhrbelege, den Reisepass und die Bordkarte bereit.

Barmittelanmeldungen: Bei der Ausreise haben Reisende ihre Barmittel bei der jeweils gekennzeichneten Zollstelle des Flughafens, vor Betreten des Sicherheitsbereiches, selbstständig schriftlich anzumelden.

Nähere Informationen erhalten Sie unter zoll.de oder unter der Telefonnummer +49 351 44834 510 .

  • Auf meine Merkliste