Zurück Drucken

Rund um den Flug

Besser vorbereitet. Entspannter abheben. Tipps und Hinweise für Ihren Urlaub

Reisen Sie ganz entspannt vom Flughafen Frankfurt an die beliebtesten Reiseziele der Welt.

Um Ihnen Ihren Start in den Urlaub so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir Ihnen einige Tipps und Hinweise zusammengestellt.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Der Flughafen Frankfurt ist auf Infektionskrankheiten sehr gut vorbereitet und steht im kontinuierlichen Kontakt mit den zuständigen Gesundheitsbehörden. Derzeit werden keine Einreisekontrollen im Sinne von Gesundheitschecks am Flughafen durchgeführt. Informationen zu aktuellen Flügen erhalten Sie von Ihrer jeweiligen Airline. Weiterführende Informationen zum Coronavirus finden Sie im Merkblatt, auf den Seiten des Auswärtigen Amtes oder des Robert-Koch-Instituts.

Informieren Sie sich vorab bei Ihrer Airline über die Gepäckvorschriften. Diese können, je nach Airline, variieren.

Besser vorbereitet. Vor der Reise.

Besser vorbereitet. Vor der Reise.

  • Online Check-in nutzen
  • Möglichst wenig Handgepäck mitnehmen
  • Parkplatz am Flughafen vorab online buchen

Besser vorbereitet. Beim Packen.

Besser vorbereitet. Beim Packen.

  • Akkus, Powerbanks und E-Zigaretten ins Handgepäck packen
  • Flüssigkeitsregeln fürs Handgepäck beachten (100 ml Flüssigkeitsbehälter im Plastikbeutel, max. 1 l)
  • Keine gefährlichen Gegenstände mitnehmen (z.B.Gegenstände mit einer Klingenlänge von über 6 cm, Pfeffersprays, u. Ä.)

Besser vorbereitet. An der Sicherheitskontrolle.

Besser vorbereitet. An der Sicherheitskontrolle.

  • Kleinteile in Jackentaschen verstauen (z.B. Münzen, Uhren und Schlüssel) und Jacke ausziehen
  • Jacke und Flüssigkeiten in Wanne legen (100 ml Flüssigkeitsbehälter im Plastikbeutel, max. 1 l)
  • Elektrogeräte separat in Wanne legen (z.B. Tablets, E-Books und Laptops)

Besser vorbereitet. Vor dem Abflug.

Besser vorbereitet. Vor dem Abflug.

  • Nach dem Check-in zügig zur Sicherheitskontrolle gehen
  • Wenn möglich, die automatisierte Grenzkontrolle (EasyPASS) nutzen
  • Beachten Sie die Monitore nach den Kontrollstellen, ggf. kann es zu Gate-Wechseln kommen

Zeit vertreiben bis zum Abflug

Nach den Kontrollstellen finden Sie in allen Bereichen ein vielfältiges Angebot für Ihren Aufenthalt bis zum Abflug: kostenlose Services, wie z.B. Movie World, Gaming World, Yoga-Räume, ein Erlebnis-Gate sowie eine Dachterrasse in Terminal 1, wohnliche gestaltete Aufenthaltszonen, Spielplätze oder zahlreiche Shopping- und Gastronomie-Angebote.

So helfen Sie uns dabei, die Wartezeit für Ihre Sicherheit so kurz wie möglich zu halten. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt am Flughafen Frankfurt und eine gute Reise. Weitere Informationen für Ihre Reise hält das Download-Center bereit.