Zurück Drucken

Tipps zum Check-in

Alle Informationen rund um das Thema Check-in

Worauf müssen Sie beim Check-in am Frankfurter Flughafen achten? Welche Möglichkeiten haben Sie beim Check-in? Finden Sie hier die Antworten auf diese Fragen.

Am Check-in Schalter benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Flugticket
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Je nach Reiseziel gegebenenfalls ein Visum.

So läuft es ab:

  • Das Reisegepäck wird nach dem Wiegen eingecheckt und automatisch zu der Maschine befördert.
  • Das Handgepäck bleibt im Besitz des Passagiers.
  • Sie erhalten die Bordkarte, auf der der Flugsteig (Gate) zum Einstieg und der reservierte Sitzplatz zu finden ist.
  • Finden Sie sich mindestens 2,5 Stunden vor Abflug am Flughafen ein.

Zusätzliche Check-in Möglichkeiten:

Hier kommen Sie zum Schalter aller Airlines.


Tipps zum barrierefreien Check-in

Unterstützung beim barrierefreien Check-in

Anlaufstelle am Abflugtag:

  • Check-in Schalter Ihrer Fluggesellschaft
  • Rufsäulen für den Betreuungsservice (bei Reservierung vorab im Reisebüro)
  • Sonderbetreuungsschalter der Deutschen Lufthansa neben Check-in Schalter 339 (bei Flug mit der Deutschen Lufthansa AG)