Evolution des Fluges
Flugsaurier

Museum trifft Flughafen

Evolution des Fluges

Was haben der Flugsaurier Pteranodon und ein A380 gemeinsam? Welche Schlüsse konnte die Forschung aus den Skelettfunden auf das Flugverhalten damaliger Flugsaurier schließen und was bedeuteten diese für die heutige Luftfahrt?

All diese Antworten und spannende Informationen rund um das Thema Fliegen erhalten Sie in der kostenlosen Ausstellung „Evolution des Fluges“ am Frankfurt Airport.

Bestaunen Sie riesige Lebendrekonstruktionen von Flugsauriern auf der Ausstellungsfläche im Terminal 2 des Flughafens Frankfurt, Ebene 4 (nahe der SkyLine-Station). Die Ausstellung ist für alle Reisenden und Flughafenbesucher zu jeder Tageszeit frei zugänglich.

 

Die Ausstellung „Evolution des Fluges“ wird präsentiert von der Fraport AG und ist ein Kooperationsprojekt der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit der Flughafenbetreibergesellschaft.

Die 1817 gegründete Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ist eine der wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt und ist mit dem Frankfurter Haus eines der größten Naturkundemuseen Europas. Informationen zu Dauer- und Sonderausstellungen mit wechselnden Themen, Vorträgen oder auch Events im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt finden Sie hier

  • Auf meine Merkliste