Pflanzenschutz - Bestimmungen
Roter Koffer mit Insekten, Pflanzen und Blätter

Pflanzenschutz

Was Sie beim Mitführen von Pflanzen, Schnittblumen sowie Obst und Gemüse im Hand- oder Reisegepäck beachten müssen.

Einfuhren von Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen sowie von Erde in die EU unterliegen weltweit strengen Anforderungen.

Der Grund für die Beschränkungen ist, dass mit diesem Material verschiedenste Schadorganismen oder Krankheiten eingeschleppt werden können. Bestimmte Organismen können in dem Land, in welches sie eingeschleppt wurden, enorme Schäden an der dortigen Flora anrichten.

  • Verboten ist...
    die Einfuhr von bestimmten Pflanzen, Pflanzenerzeugnissen aus Nicht-EU-Ländern in die EU. Dazu gehören u.a. Kartoffeln, Pflanzen von Zitrus und Wein sowie alle Nachtschattengewächse.
  • Mitbringsel pflanzlicher Herkunft, welche zum An- oder Einpflanzen bestimmt sind...
    unterliegen darüber hinaus den besonderen Einfuhrbestimmungen. Dabei spielt es zuerst einmal keine Rolle, ob die Pflanzen für gewerbliche oder private Zwecke gedacht sind. Tiefgefrorenes, vollkommen getrocknete oder bereits verarbeitete Waren pflanzlicher Herkunft, fallen in der Regel nicht darunter.
  • Anmeldepflicht gilt für...
    alle in Anhang V der EU-Directive 2000/29/EC aufgeführten Pflanzenteile, u.a. Schnittblumen, Obst, Saatgut und Gemüse. Diese müssen beim Zoll angemeldet werden und benötigen zur ordnungsgemäßen Einfuhr in die EU ein Pflanzengesundheitszeugnis, welches von der zuständigen Behörde im Ausland ausgefertigt sein muss. Liegt dieses Zeugnis bei der Einfuhr nicht vor, werden die Erzeugnisse bei den Kontrollen nicht zur Einfuhr zugelassen.
  • Wichtig zu wissen:
    Für Einfuhren aus nicht-europäischen Drittländern gibt es in Deutschland keine Kleinmengenregelung. Der teilweise auf den Packungen befindliche Hinweis „Fumigated and inspected …“ ist alleine nicht ausreichend! Ein valides Pflanzengesundheitszeugnis (phytosanitary certificate) ist grundsätzlich für alle geregelten Pflanzenerzeugnisse obligatorisch.
pdf
Informationen für Fernreisende
Hessischer Pflanzenschutzdienst
344 KB
  • Auf meine Merkliste