Neue Rundfahrt mit Aussicht
Terminal 3 Baustelle

Neue Rundfahrt mit Aussicht

Maxi-Tour mit Schwerpunktthema „Baustelle Terminal 3“

Am Flughafen Frankfurt entsteht mit Terminal 3 zurzeit eines der größten privatwirtschaftlich finanzierten Bauprojekte Europas. Aktuell umfasst die Baustelle eine gigantische Baugrube, in der die Fundamente des zentralen Empfangsgebäudes entstehen. Der Besucherservice der Fraport AG greift das enorme öffentliche Interesse daran auf und bietet nun eine neue Maxi-Tour mit thematischem Schwerpunkt auf Terminal 3 an. 90 Minuten lang geht es mit dem Bus über das Vorfeld – Highlight der Rundfahrt ist der Stopp an einer Aussichtsplattform. Diese bietet einen grandiosen Ausblick auf die Baustelle.

Natürlich erleben Gäste der Terminal 3-Tour auch alle anderen Höhepunkte des Vorfeldbetriebs sowie Starts und Landungen auf Center- und Südbahn aus nächster Nähe. Während der Rundfahrt liefert ein Tour Guide immer wieder spannende Informationen und Details zum Mega-Bauprojekt. Terminal 3 wird bis 2023 mit drei neuen Flugsteigen Kapazität für mehr als 20 Millionen Fluggäste bieten und auch architektonisch Maßsstäbe setzen.

Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen ist für die Teilnahme an der
Terminal 3-Tour ein Mindestalter von 16 Jahren Voraussetzung. Das Ticket kostet pro Person 15 Euro – die Fahrt ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen buchbar. Ideale Ergänzung zu jeder Rundfahrt ist ein Besuch auf der Aussichtsplattform am Terminal 2. Diese ist ganzjähring geöffnet.

Informationen zu weiteren Tour-Angeboten und der Besucherterrasse sind unter www.fra-tours.com erhältlich.

  • Auf meine Merkliste