Juwelier Wempe
Wempe Diamant

Wenn zeitlose Eleganz der Zeit Glanz verleiht

Wempe – ein Name, der Bilder im Kopf hervorruft.

Ringe, Armbänder, Ohrringe, Manschettenknöpfe, Colliers oder Anhänger – wer das Besondere liebt, kann sich den ausgesuchten Glanzstücken von Wempe nicht entziehen. Das hat gute Gründe, denn der erfahrene Juwelier ist Experte für echte Meisterleistungen.

Wempe – ein Name, der Bilder im Kopf hervorruft. Im Abflugbereich des Terminals 1 können Reisende in die exklusive Welt des außergewöhnlichen Traditionsunternehmens eintauchen. Oder sich im Frankfurt Airport Online Shop verführen lassen.

Von Werten und Träumen – das Haus Wempe

Gerhard Dietrich Wempe hatte nur ein kleines Startkapital zur Verfügung, als er sich 1878 den Traum vom eigenen Familienunternehmen erfüllte. Dass dieses 140 Jahre später internationales Ansehen für seine feinen Uhren und Juwelen genießt, ist harter Arbeit, aber auch jeder Menge Mut und Kreativität zu verdanken. Inzwischen gibt es Niederlassungen in nahezu jeder großen deutschen Stadt. Doch auch in New York, Paris, London und Madrid stehen die Menschen vor den Schaufenstern von Wempe. Die tragenden Werte des Unternehmens? Tradition und Innovation. Ebenfalls von großem Wert ist die Tatsache, dass Wempe in der vierten Generation mit Kim-Eva Wempe als Geschäftsführerin noch immer in Familienhand ist.

Das Besondere: In einem eigenen Schmuckatelier im Süden Deutschlands werden wunderschöne Schmuckstücke von höchster Qualität gefertigt.

 

Die Zutaten der Wempe-Träume: Gold, Silber, Farbedelsteine und Perlen

Edle Materialien geben dem Design und der Verarbeitung eines Schmuckstücks den wahren Wert. Gold ist bekannt für seine Unvergänglichkeit und wird oft von Generation zu Generation weitergereicht. Dank seiner Vielfalt in Farbe und Glanz ist Gold seit Jahrhunderten beständiger Schmuckbegleiter. Kein Wunder, dass Gold bei Wempe eine echte Glanzrolle spielt. 

In der Wempe-Schmuckmarke BY KIM tritt Gold in einen spannenden Dialog zwischen innovativem Design und klassischer Schmiedekunst. Hier finden sich Armbänder, Colliers, Ohrringe, Ringe und Anhänger, die ein Stück Zeitgeist spiegeln und doch von klassischer Anmut geprägt sind.

Doch auch Silber kommt in den Wempe-Schmuckwelten formvollendet zur Geltung. Hier verleiht die einzigartige Reflexion des Silbers jedem Schmuckstück eine weitere, eigene Dimension. Das spannende Absorbieren und Reflektieren des Lichts wird von Wempe-Glanzstücken meisterhaft aufgenommen und fängt den Augenblick geradezu spielerisch ein.

Silberschmuck BY KIM verbindet Materialien wie Seide und Leder mit der Strahlkraft des „Mondmetalls" auf harmonische Weise. Gravierte Botschaften machen viele der Schmuckstücke zu besonderen Wegbegleitern. Hätten Sie gedacht, dass Perlen zu den ältesten Juwelen der Welt gehören? Ihre mythische Anmutung und meisterhaft geformte Naturschönheit hat bei Wempe natürlich ebenfalls einen festen Platz. → In Wempe-Schmuck lassen sich Perlen ganz neu entdecken. Ringe, Perlenanhänger, Armreife, Ohrringe und Colliers geben der Perle eine perfekte Bühne – durch feminine Kreationen, die den Zeitgeist spiegeln und Trends dennoch überdauern. Und auch die leuchtenden Farbedelsteine erzählen bei Wempe Geschichten. Zart schimmern sie Schmuckliebhabern entgegen, volltonig strahlen sie in ihrem grenzenlosen Farbenreichtum. Daran satt sehen? Unmöglich. Kein Wunder also, dass Wempe daraus Schmucklinien kreiert, die das Herz jeden Tag aufs Neue höher schlagen lassen.

Entdecken Sie Ringe für sich, wenn Sie neu in der Welt der Farbedelsteine sind. Hier eröffnen sich Ihnen Sphären an Ringkombinationen, in denen Sie ganz sicher Ihr individuelles Statement finden.

 

Wempe und der Diamant – eine vollkommene Symbiose

Das eigentliche Herzstück der Wempe-Kollektion ist zweifellos der Diamant. Darauf verstehen sich die Wempe-Juweliere in höchster Vollendung. Über 135 Jahre Erfahrung sprechen da ihre eigene Sprache. So ist es tatsächlich eine kleine Ewigkeit, mit der sich das Haus schon dem Symbol für die Ewigkeit widmet. Und dabei seinem wertvollen Erbe ebensolche Innovationen entgegenzusetzen hat – wie etwa mit einem hauseigenen gemmologischen Zentrum.

Richtig spannend werden die Diamanten bei Wempe durch den WEMPE-Cut®, den das Familienunternehmen selbst entwickelt hat. Mit 137 handgeschliffenen Facetten besitzt dieser ganz neue Diamantschliff 80 Facetten mehr als ein klassischer Brillantschliff. Das Ergebnis: einzigartige Brillanz und besonders hohe Lichtreflexion. Der perfekte Rundschliff, dessen Entwicklung übrigens zwei Jahre dauerte, entsteht dabei ausnahmslos in Handarbeit.

Gekrönt wird der so geschliffene Diamant mit einer eigens dafür entwickelten Fassung. Damit wird das spektakuläre Lichtspiel des im WEMPE-Cut® geschliffenen Diamanten optimal in Szene gesetzt.

Gut zu wissen: Bei Wempe können Sie sicher sein, dass Ihr neues Schmuckstück von höchster Güte ist. So wird etwa jeder Wempe-Diamant ab 0,25 Karat mit einem individuellen Echtheitszertifikat an Sie weitergegeben. 

Möchten Sie mehr wissen?

Manchmal will man über faszinierende Dinge einfach mehr erfahren. Nicht zuletzt, weil so vielleicht die Entscheidung für ein Schmuckstück oder die Wahl des passenden Edelsteins leichter fällt. Blättern Sie doch mal im Wempe-Schmucklexikon, hier warten tolle Informationen von A bis Z. Und: Vielleicht besitzen Sie ja bereits ein besonderes Glanzstück und möchten wissen, wie Sie es am besten pflegen. Dann freuen Sie sich bestimmt über die speziellen Wempe-Pflegehinweise!

  • Auf meine Merkliste