B788
Boeing 787-8

Boeing 787-8

Der Dreamliner

Die Boeing 787-8 verbindet umweltbewusstes Reisen mit einem passagierfreundlichen, geräumigen Fluggastraum.

Die Boeing 787 trägt ihren Beinamen "Dreamliner" zweifellos zu Recht. Das zweistrahlige Langstreckenflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing lässt für Passagiere keine Wünsche offen: Zwei Gänge, Sitzplätze mit viel Beinfreiheit und der großzügige Fluggastraum ermöglichen 200 bis 300 Personen eine entspannte Reise auf weiten Strecken von bis zu 14.200 km. Der Dreamliner ist das Nachfolgemodell der Boeing 767 und laut Hersteller das erste Großraumflugzeug, dessen Rumpf größtenteils aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff gefertigt ist. Auch bei diesem Flugzeugtyp hat Boeing daran gedacht, die Umwelt bestmöglich zu schonen. Das Basismodell der Boeing 787 verbraucht 20 Prozent weniger Kerosin als herkömmliche Flugzeuge.

Auf dem Frankfurter Flughafen starten und landen regelmäßig folgende Flugzeuge der Boeing 787-Serie:

Boeing 787-8, B788
Boeing 787-9, B789

  • Auf meine Merkliste