B763
B763

Boeing 767-300

Der Langstreckenprofi

Die Boeing 767 wurde für lange Strecken und ein großes Beladungsvolumen konzipiert.

Die Boeing 767 ist ein mittelgroßes, zweistrahliges und großräumiges Düsenflugzeug des US-amerikanischen Luft- und Raumfahrtunternehmens Boeing. Der Tiefdecker wird vor allem auf Langstrecken bis 10.000 km eingesetzt. Durch den breiten Rumpf und zwei Gänge ist die Passagierversion der B767 für die 216 bis 375 Fluggäste besonders komfortabel. Der Rumpf der Maschine wurde zunächst parallel zu der Boeing 757 entwickelt. Mit einer Gesamtlänge von 54,9 m und einer Spannweite von 47,4 m ähnelt die B767 ihrem Vorgängermodell B757 zwar im Design, ist ihm in puncto Größe allerdings eine Flugzeugnasenspitze voraus. Das Flugzeug ist aufgrund seiner Treibstoffeffizienz und seines großen Beladungsvolumens als Frachtflugzeug einsetzbar. Zudem wird die Maschine für militärische Zwecke genutzt.

Auf dem Frankfurter Flughafen starten und landen regelmäßig folgende Flugzeuge der Boeing 767-Serie:

Boeing 767-300, B763
Boeing 767-400, B764

  • Auf meine Merkliste