Zurück Drucken

Terminal 3 in Bildern

Vom Parkdeck über die Ankunftshalle bis hin zu Marktplatz und Gepäckausgabe – unsere Bildergalerie führt Sie durch das neue Terminal 3 und zeigt, wie Ihr Reiseerlebnis in Zukunft aussehen kann.

Auf der Südseite des Frankfurter Flughafens entsteht auf einer Grundfläche von rund 90.000 Quadratmetern das modernste Terminal Europas – das entspricht knapp 13 Fußballfeldern.

Das neue Terminal mit seiner zeitgemäßen Architektur wird internationalen Ansprüchen gerecht. Auf drei Ebenen kommen Passagiere auf direktem und schnellstem Weg an ihr Ziel.

Das neue Passagier-Transport-System ergänzt die bestehende Sky Line-Bahn. In acht Minuten gelangen Sie von Terminal 1 über Terminal 2 zu Terminal 3 – und umgekehrt.

Durch die gute Anbindung des neuen Terminals an das Straßenverkehrsnetz können Passagiere mit dem Taxi oder Privatfahrzeug bequem zur Check-in-Halle vorfahren oder direkt gegenüberliegend parken.

Mit bis zu 100 Check-in- bzw. Gepäckabgabeschaltern beginnt die gute Reise reibungslos

Visualisierung: www.moka-studio.com Der futuristisch gestaltete Marktplatz auf rund 6.000 Quadratmetern lädt mit vielfältigen Retail- und Gastronomieangeboten zum Einkaufen und Verweilen ein.

In kulinarisch facettenreichen Restaurants, mit Blick auf das Vorfeld, können Sie entspannt das bunte Treiben am Flughafen beobachten und sich für Ihre gute Reise stärken – wir sorgen für den Rest.

Alle Passagierbereiche sind barrierefrei und können mit elektrisch betriebenen Servicefahrzeugen befahren werden. Schrägfahrsteige, die auch mit Gepäckwagen genutzt werden können, bringen Sie zügig und komfortabel voran.

Das neue Terminal stellt bis zu zehn Gepäckausgabebänder bereit, damit Sie bei der Gepäckausgabe nicht lange warten müssen.

Mit zahlreichen Restaurants, Bistros, Shops und einem Informationsschalter ist die Ankunftshalle im Erdgeschoss der perfekte Start für eine gute Weiterreise.