Internationales Publikum
Standortvorteile

Standort mit internationalem Publikum

Lebendig, kosmopolitisch, facettenreich

Am Frankfurter Airport bewegt sich ein internationales Klientel mit überdurchschnittlicher Kaufkraft. Ein Faktor, der den Flughafen speziell für den Einzelhandel zu einem gewinnbringenden Standort macht.

Chinesen, Russen, Japaner, Araber, Amerikaner? Frankfurt Airport hat von allen europäischen Flughäfen den höchsten Anteil an internationalen Umsteigern. Dies stellt einen einzigartigen Vorteil dar, denn diese Fluggäste gehören zu den besten Konsumenten. Sie halten sich hier durchschnittlich zwei Stunden, häufig auch länger, auf und haben also Zeit zum Bummeln durch die großzügigen Einkaufspassagen, zum Entdecken, Shoppen und Genießen.

Geschäfts- und Privatreisende von allen Kontinenten bilden die vielfältigen Zielgruppen am Airport. Die verschiedenen Nationalitäten legen unterschiedliches Kaufverhalten an den Tag. Zahlungskräftige russische oder arabische Fluggäste und einkaufsfreudige Asiaten garantieren hohe Einzelbons. Die zahlreichen deutschen, europäischen und amerikanischen Passagiere sind ebenso attraktive Zielgruppen, ihre vielfältigen Konsumwünsche bieten unerschöpfliche Möglichkeiten für Handel und Gastronomie.

  • Auf meine Merkliste