Aktuelle Meldungen
Reisewelle zum Feiertag sorgt für Wartezeiten am Flughafen Frankfurt

Aufgrund des verstärkten Reiseverkehrs rund um den Feiertag kommt es am langen Wochenende (26. bis 29. Mai 2022) am Flughafen Frankfurt zu hohen Aufkommensspitzen. Dadurch kann es zu Verzögerungen im Betriebsablauf und verlängerten Wartezeiten für Passagiere kommen.

Fluggäste bitten wir, den Vorabend bzw. Online-Check-in zu nutzen und ausreichend Zeit für die Anreise einzuplanen. Es empfiehlt sich, unbedingt 2,5 Stunden vor Abflug am Check-in-Schalter zu sein und den Flugstatus vorab auf den Internetseiten der jeweiligen Fluggesellschaft zu prüfen.   
   

Bei der Heimkehr zu beachten

Bei der Rückreise kann es insbesondere an der Gepäckausgabe zu erheblichen Wartezeiten kommen. Reisende sollten dies bei der Planung ihrer weiteren Heimfahrt, bei der Buchung von Zugverbindungen und Verabredungen mit Abholern entsprechend berücksichtigen.

‪Informationen rund um den Abflug erhalten Flugreisende auf den Internetseiten ihrer jeweiligen Fluggesellschaft oder unter 01806-FRAINFO (01806-3724636 - Festnetzpreis 0,20 €/Anruf / maximal 60 Cent pro Anruf aus dem Mobilfunknetz) sowie auf www.frankfurt-airport.com.

Anfahrt/Vorfahrt Terminal 1 und 2

Aufgrund von Baumaßnahmen und geänderten Verkehrsführungen bei den Zufahrten zu Terminal 1 (insbesondere Vorfahrtsbereich Ankunft, P35) und Terminal 2 kommt es zur Zeit zu Behinderungen und Überlastungen. Aus diesem Grund empfehlen wir vor allem Abholern und Kurzparkern die Nutzung unserer öffentlich zugänglichen Tiefgaragen und Parkhäuser direkt an den Terminals.

Aktuelle Meldungen

Willkommen am Flughafen Frankfurt

    Terminal